Social Media

Social Media Einrichtung WTG-Design

Was ist Social Media

Social Meida ist ein Überbegriff für Medien, in denen Internetnutzer die Möglichkeit haben Erfahrungen, Eindrücke, Informationen und Meinungen austauschen zu können und Wissen zu sammeln. Es gibt die verschiedensten Medien. Zu den bekanntesten gehören: Foren, Webblogs, soziale Netzwerke (Facebook, XING, Google+ uvm). Außerdem gibt es noch sogenannte Auskunftsportale wie zum Beispiel wer-weiss-was oder gutefrage.net. Zudem gibt es auch Social-Bookmark-Portale wie Wikipedia. Youtube, Instagram, MyVideo und Co gehören zu den Photo-, Musik-, Video- oder Document Sharing-Portalen. Zu guter Letzt gibt es auch noch Bewertungsportale wie Beispielsweise Idealo, Billiger.de oder Yelp.

Wer sind die Social Media Nutzer?

Bereits 2009 haben 32% aller Internetnutzer in Deutschland mindestens ein Profil bei einem sozialen Netzwerk besessen. 31% veröffentlichen regelmäßig Fotos und weitere 10% verfassen Artikel in Webblogs und Foren. Mit dem Smartphone-Zeitalter ist dieser Trend nochmals rapide angestiegen. Private und geschäftliche Interessen vermischen sich stark in den sozialen Medien. Bei den Unternehmen stehen Kundengewinnung, Kundenbindung, Image und Bekanntheit, also sozusagen die klassischen Kommunikationsziele ganz klar im Vordergrund. Für Unternehmen nennt man diese Strategie Social Media Marketing. Bei dieser Strategie sprechen die Unternehmen gezielt Zielgruppen im direkten Dialog an. Dabei sollten die Unternehmen allerdings die Chancen und Risiken, die solch ein öffentlich geführter Dialog mit sich bringt kennen. Wenn das Social Media Marketing jedoch falsch angewendet wird, wird aus einem erhofften Erfolg schnell ein Misserfolg.

Für welche Unternehmen ist Social Media Marketing relevant?

Im Grunde sollte sich jedes Unternehmen mit dem Thema beschäftigen. Jedoch ist es wichtig vorher rauszufinden, ob die gewünschte Zielgruppe soziale Medien nutzt und ob angebotenen Produkte oder Dienstleistungen in den sozialen Medien thematisiert werden. Ist dies der Fall, so steht einem Social Media Marketing nichts mehr im Wege, allerdings müssen Sie vorab klären ob sie wirklich in der Lage sind Ihren Social Media Marketing Auftritt aktiv zu pflegen.

Fazit:

In den letzten Jahren hat sich die Kommunikation durch die sozialen Medien stark verändert. Marktführer betreiben jetzt schon sehr aktives und aufwändiges Social Media Marketing. Social Media Marketing ist keine Pflicht, jedoch sehr ratsam. Befassen Sie sich vorab mit dem Thema, um die Potenziale für sich einschätzen zu können.